Zuhause > Nachrichten > Produktneuheiten > Wie UV-Tinte zu lösen ist nich.....

Nachrichten

Wie UV-Tinte zu lösen ist nicht vollständig gehärtet und die Oberfläche haftet, machen die Drucke me

Im Produktionsprozess von UV-Drucker Drucken, UV-Tinte ist nicht vollständig ausgehärtet und die Oberfläche ist klebrig. Infolgedessen ist der Druckeffekt nicht ideal. Wie wird dieses Phänomen verursacht? Wie man dieses Phänomen löst, um die Druckqualität sicherzustellen, hier APEX teile es für alle kurz.
--- Die UV-Härtung der Lichtquelle ist nicht ausreichend

Die UV-Lichthärtung des UV-Druckers besteht aus drei Elementen:

Das Spektrum, dh das von einer Lichtquelle wie einer UV-Lampe emittierte Licht, ist das gleiche wie das Absorptionsspektrum eines gehärteten Produkts.

2. Stärke, dh das von der Lichtquelle emittierte Licht ist ausreichend, kann die photochemische Reaktion des gehärteten Produkts, aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften des Härters (UV-Beschichtungstinte, Klebstoff) internen Sensibilisator, Dosis, das Licht machen Durchlässigkeit des Hauptmittels und der Menge des Mittels. Und die sensorischen Eigenschaften sind unterschiedlich, so dass die Anforderungen an die Härtungsfestigkeit unterschiedlich sind.
3. Härtungsgeschwindigkeit, die Aushärtungsgeschwindigkeit ist zu schnell, kann die Aushärtung nicht vollenden, und zu langsam, wird es eine nachteilige Wirkung auf das gehärtete Material haben. Wie Muster Rissbildung, schlechte Haftung und so weiter. Die Aushärtegeschwindigkeit variiert mit verschiedenen gehärteten Materialien.

UV-Drucker Druckgeschwindigkeit wird auch durch UV-Tinte Aushärtung ist nicht vollständig, die Oberfläche klebrigen Gründen. Dies kann die Druckgeschwindigkeit verringern oder die Leistung der Lichtquelle erhöhen.

--- Alterung der UV-Härtungslampe
UV-Lampe bezieht sich hauptsächlich auf die Lampe, die ultraviolettes Licht emittieren kann. Es emittiert hohe Wärme, weil es nicht nur ultraviolette Strahlen anregt, sondern auch von Infrarotstrahlung begleitet wird. Die Wellenlänge des Lichts ist um 365 mm konzentriert, und der Infrarotanteil ist auf unterschiedliche Qualität zurückzuführen. Unterschiedliche Lampeninhalte, normale Haushalts-UV-Lampen sind etwa 30% länger als UV-Lampen, während importierte UV-Lampen 40-50% Inhalt haben, aber auch geringe Heizleistung, lange Lebensdauer, bis zu 2000 Stunden und UV-Lampen nur 1000 Stunden ungefähr.

Wenn sich die Elektrode der Lampe allmählich zersetzt und die Innenwand der Lampenröhre abgeschieden wird, werden die Transparenz und die Durchlässigkeit des ultravioletten Lichts allmählich schwächer. Daher sollte die Lampenröhre des UV-Druckers regelmäßig getestet werden und die Lampenröhre sollte rechtzeitig ersetzt werden.

UV-Tinte härtet langsam aus
Photohärtung bezieht sich auf eine bestimmte photochemische Reaktion, wie z UV-Tinte oder UV-Beschichtung, die unter der wirksamen Bestrahlung mit ultravioletten Strahlen auftritt, so dass das gehärtete Produkt in einem flüssigen Zustand ist und gehärtet wird, um ein Muster zu bilden. Dieser Prozess kann einen Photohärtungsbeschleuniger enthalten, die Druckgeschwindigkeit reduzieren oder den Hersteller der Tinte zur Lösung finden.